Mittwoch, 14. Januar 2015

Ein neues Bücherregal und drei Neuzugänge


 Mein erstes Bücherregal wurde langsam zu voll, deswegen habe ich mir nun endlich ein zweites besorgt. Bei diesem hier habe ich versucht, die Bücher nach Farben zu sortieren, aber da ich nicht genug Einzelbände habe, konnte ich nur vier Bretter so füllen. Der Rest ist wie mein anderes Regal völlig unsortiert.

Ich bin jetzt vollkommen zufrieden und kann gar nicht aufhören, es anzustarren. Außerdem habe ich in diesem hier und in meinem anderen Regal auch noch Platz für neue Bücher...
Ich warte nämlich sehnsüchtig auf eine Bestellung, die aber ihren eigenen Post bekommen wird.

Natürlich habe ich auch schon einige neue Bücher, die in das neue Bücherregal einziehen durften.
Das erste habe ich bei vorablesen gewonnen, was bedeutet, dass bald eine Rezension dazu folgen wird.
Es ist ein Thriller, aus der Sicht des Mörders geschrieben, was mich an die Serie 'Dexter' erinnert und ich hoffe, dass es mich genauso fesseln wird.


Die anderen beiden Neuzugänge habe ich auf tauschticket ergattert, worüber ich mich sehr gefreut habe, weil ich diese zwei Schätze schon eine gefühlte Ewigkeit lesen möchte.
Ich hoffe, dass ich bald Zeit dazu finden werde, denn im Moment bin ich voll ausgelastet mit Prüfungs-vorbereitungen.
'The Virgin Suicides' wird ja als moderner Klassiker gehandelt, weshalb ich sehr gespannt bin, wie es mir gefallen wird. Auch weil das nächste Buch dieses Autors schon auf meiner Wunschliste steht.



Das andere Buch ist 'The 5th Wave' von Rick Yancey, was ja unglaublich gehypt ist in der Welt der Buchliebhaber und bei solchen Büchern bilde ich mir immer sehr gern eine eigene Meinung.
Ich weiß noch nicht, ob dazu eine Rezension folgen wird, da es ja schon genug davon gibt und ich nicht weiß, ob das noch jemanden interessiert. Wahrscheinlich hat das sowieso schon jeder außer mir gelesen.
Von Rick Yancey habe ich bisher nur den 'Monstrumologen' gelesen, das habe ich aber sehr gern gemocht und hoffe, dass mir dieses hier genauso gut gefallen wird.



Besonders bei 'The 5th Wave' würde ich mich für eure Meinungen interessieren. Fandet ihr es so toll wie alle anderen oder war es eher ein Flop?


Kommentare:

  1. Hmm, ein neues Design. Habe ich das schon einmal gesagt?
    Ich finde den Gedanken, ein Regal nach Farben zu sortieren eher komisch. Ich mag es, dass alles ein bisschen bunt durcheinander ist und trotzdem ordentlich, deshalb habe ich sie alphabetisch, weil auf genau diese Weise die unpassendsten Bücher nebeneinander stehen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das Design hast du noch nicht erwähnt, aber ich auch nicht, wir müssen uns also nicht unbedingt darüber unterhalten ;)
      Ich hatte auch mal überlegt sie alphabetisch zu sortieren, aber das wäre mir dann doch zu viel Chaos :) neben dem nach Farben sortierten habe ich ja noch mein anderes Regal, wo es nicht geordnet zugeht. Dass ich jetzt beides habe, stellt meinen Ordnungssinn aber auch meine Vorliebe für ein gewisses Chaos zufrieden :D

      LG Anni

      Löschen
    2. Hmm, bei mir ist es mit Ordnungssinn und Chaos ja so ähnlich, nur umgekehrt :D

      Löschen
  2. Hallo liebe Anni :)

    danke erst einmal für dein liebes Kommentar :) die 5. Welle musste ich damals in der Schule lesen, fand es damals dementsprechend auch nicht sonderlich spannend. Aber ich denke, wenn ich das Buch jetzt noch einmal lesen würde, fand ich es auch gut.

    Habe Dir direkt mal ein Abo da gelassen.
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi :)

      immer gerne doch, ich verfolge dich schon seit Jahren auf YouTube und durch Instagram jetzt auch deinen Blog :)
      Bist du sicher, dass es die 5. Welle war, die ihr gelesen habt und nicht die Welle? :D Die 5. Welle ist erst letztes Jahr erschienen und wahrscheinlich auch nicht als Schullektüre geeignet (Jugendbuch, Dsytopie, zu wenig Lerninhalt bla bla).

      Vielen Dank für dein Abo :)

      Ganz liebe Grüße
      Anni

      Löschen